P38: M8, Stellteller mit Gewindeschraube

Artikelnummer: 07.00021_

Sockelverstellfuß mit fest vergossener Schraube.
Lieferbar in 10 mm, 40 mm oder 60 mm Länge.
Kunststofffuß aus schwarzem aus Polypropylen (PP).
Schraube aus verzinktem Stahl. Tragkraft axial ca. 400 Kg.

Kategorie: "Serie P" mit festem Kunststofffuß

Gewindelänge

ab 1,42 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

ab Stück Einzelpreis
8 0,71 €
50 0,57 €
lieferbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Stellteller P38, Möbelfuß, Stellfuß mit Gewinde M8

Stellteller mit schwarzem Kunststofffuß aus PP - Polypropylen
  • Fußplatte Ø 38 mm, Höhe ca. 11 mm, aus schwarzem Polypropylen, arretiert.
  • Der Sechskantantrieb mit 13 mm Schlüsselweite ragt ca. 2 mm aus dem Fuß heraus.
  • Gewinde: M 8
  • Schraube aus verzinktem Stahl mit metrischem Gewinde nach DIN 933
  • Lieferbare Gewindelängen: 10 mm; 40 mm; 60 mm
  • Maximale axiale Belastung: ca. 400 Kg
Die stabilen Stellfüße sind gut geeignet zum Ausrichten von Regalen, Tischen, Stühlen, und Schränke. Ebenso können Rahmenkonstruktionen, Gestelle, Podeste und vieles mehr damit ausgerichtet werden.
Die Füße sind fest mit der Schraube verbunden und drehen sich beim Verstellen der Stellschraube mit. Die Kunststofffüße schonen die Fußböden.
Geeignete Gewindeinsätze für Rohre und Gewindeeinsätze zum Einsetzen in Holz finden Sie hier in unserem Shop.

Polypropylen (PP) hat eine sehr hohe Beständigkeit gegen Chemikalien.

Gewinde Ø: M8
Gewindelänge: 10 mm 40 mm 60 mm
Fuß Ø: 38 mm
Belastbarkeit: 400 Kg
Serie: P38

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 2
1 von 5 unzufrieden

Ich habe ca. 35 mm Luft zwischen Werkstück und Auflagerfläche ( Fußboden ). Die Stellfüße können unter Belastung nicht von Hand gedreht werden. Hierzu benötige ich einen 13-mm Gabelschlüssel. Es ist jedöch nicht möglich, den Schlüssel anzusetzen, da der Sechskantkopf der Stellschraube nur ca. 2 mm aus dem Kunststoff-fuß herausragt. Dies ist meiner Ansicht nach eine Fehlkonstruktion. Auf der Abbildung in der Artikelbeschreibung ist der Stellfuß so abgebildet, dass man den Eindruck erlangt, es sei genügend Schraubenschlüssel-Angrifssfläche vorhanden, was jedoch mit der realität wenig gemein hat - in meinen Augen eine arglistige Täuschung! Ich habe die Teile kurzfristig benötigt. Die superschnelle Abwicklung Ihrerseits ( sofortiger Versand nach Zahlungseingang ) verdient allerhöchste Punktzahl auf der Bewertungsskala. Fazit: Wer langfristig Kunden gewinnen möchte sollte nicht nur dem Service, sondern auch der Qualität der Produkte höchste Priorität einräumen. mit freundlichen Grüßen Wolfram P.



Antwort von 3D-ALU (Oestreich & Mühlhoff GmbH):



Sehr geehrter Herr P.,

vielen Dank für Ihren Hinweis auf die Höhe des Schraubenkopfs. Dies war uns bisher nicht aufgefallen. Die Einlasstiefe der Schraube in den Kunststofffuß hat sich bei der Produktion im Laufe der Zeit augenscheinlich verändert. Dadurch ist die nutzbare Höhe des Sechskant momentan tatsächlich bei ca. 2 mm. Diese 2 mm reichen nach internen Versuchen mit verschiedenen handelsüblichen 13 mm Maulschlüsseln jedoch aus, um die Stellschraube auch bei Belastung zu drehen. Dabei muss der Schraubenschüssel natürlich fest und völlig flach auf dem Schraubteller aufliegen und beim Drehvorgang etwas angedrückt werden.

Warum haben Sie sich nicht direkt bei uns gemeldet? Sie hatten unsere Telefonnummer und Emailadresse, wir hätten Ihnen im Austausch gern andere Stellteller zugeschickt. Unser Stellteller K38 mit drehbaren Fuß hätten Ihren Ansprüchen möglicherweise genügt.


., 11.06.2016
5 von 5 Keine Probleme

Habe den Stellfuß genommen, weil ich unten sehr wenig Platz hatte. Läßt sich einwanfrei drehen. Top!

., 13.07.2016
Einträge gesamt: 2
Kontaktdaten
Frage zum Produkt